Die Region Neckar-Alb

© Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb

Gelegen im Zentrum der Ballungsräume München, Stuttgart und Zürich besticht die Region Neckar-Alb durch Ihre Vielfalt. Urbane Räume mit hoher Bevölkerungsdichte im Albvorland stehen ruhigen, ländlichen Räumen auf der Schwäbischen Alb gegenüber. Zur Region Neckar-Alb gehören die Landkreise Reutlingen, Tübingen und der Zollernalbkreis. Auf einer Fläche von 2500 Quadratkilometern, vergleichbar mit der Größe Luxemburgs, leben in 66 Städten und Gemeinden rund 700.000 Menschen. Die einwohnerstärksten Städte sind Reutlingen, Tübingen, Albstadt, Balingen und Hechingen. Neckar-Alb gehört zu den wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Hier finden sich die Top-Adressen in Bildung, Forschung und Wissenschaft. Ein Erfolgsbaustein ist die Dichte der Hochschulen. In Tübingen, Reutlingen, Rottenburg und Albstadt studieren über 36.000 junge Menschen. Weiterhin haben über 40 renommierte Forschungseinrichtungen ihren Standort in der Region, darunter vier Max-Planck-Institute. Wirtschaftlich geprägt ist die Region traditionell von Branchen wie Maschinenbau, Medizin-technik und der Textilindustrie. Aber auch weltweit renommierte Unternehmen aus den Be-reichen Biotechnologie, Elektrotechnik, Informations- und Kommunikations-technologie oder Holzwirtschaft und regenerative Energien haben hier ihren Firmensitz. Damit bietet sich die Region Neckar-Alb als Top-Standort für Unternehmen mit großem Zukunftspotenzial an.

Daneben punktet die Region mit ihren landschaftlichen und kulturhistorischen Reizen. Sie gehört zu den reizvollsten und abwechslungsreichsten Landschaften Baden-Württembergs. Vom Neckartal mit Stocherkahnfahrten, über das Albvorland mit seinen Streuobstwiesen bis hin zur Schwäbischen Alb mit Burgen und Schlössern wie Hohenzollern und Lichtenstein, Kapellen und Klöstern wie Wieblingen und Bebenhausen und nicht zu vergessen dem bislang einzigen Biosphärengebiet Baden-Württembergs.

Das kulturelle Angebot der Region ist vielfältig, es reicht von historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten bis hin zu internationalen Film- und Theatertagen und Musikfestivals. Mit der Outletcity Metzingen beherbergt die Region ein Shopping-Paradies und einen der größten Outlet-Standorte Deutschlands. Die Region Neckar-Alb lässt in Sachen Freizeit und Tourismus keine Wünsche offen.

Die Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb vermarktet die Stärken der Region im In- und Ausland und vermittelt kompetente Ansprechpartner für Unternehmer, Investoren und Besucher der Region. Hier finden Sie weitere Informationen: www.neckaralb.de.